2007/04/12

Paprikapesto * Pesto of red peppers

  • Gastgeberin diese Woche beim Weekend Herb Blogging # 78 ist Haalo von Cook almost anything.. at least once in Melbourne Australien.
    Host of this weeks weekend herb blogging # 78 is
    Haalo of Cook almost anything.. at least once in Melbourne Australia.
  • Text
    Ein paar vergrillte Paprika gaben die Idee, ein Pesto zu kreieren.
    Zutaten:
    3-4 rote Paprika
    25 g Pinienkerne
    3 Knoblauchzehen
    1/2 Zitrone
    Olivenöl
    Zubereitung:
    Die Paprika häuten, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Pinienkernen in einen Mixer geben, geschälte Knoblauchzehen zufügen und alles durchmixen. Nach und nach den Saft einer halben Zitrone und Olivenöl zufügen, bis eine geschmeidige Masse entsteht. In ein Glas füllen und mit Olivenöl abdecken. Jetzt hält es etwa ein Jahr.

    TextPesto of red peppers
    Some overgrilled peppers gave the idea to create a pesto.
    Ingredients:
    3-4 red peppers
    25 g pine seeds
    3 cloves of garlic
    1/2 lemon
    Olive oil
    Preparation:
    Peel pepper and get rid of its seeds, cut into slices. Give all in a cutter, add pine seeds and peeled garlic, mix it. By and by add lemon juice and olive oil till it becomes a solid mixture. Fill into a glass and top with olive oil to make it last for maybe a year.

    Da es so gut duftete, habe ich nach einem Morgen im Garten eine Sauce gezaubert.
    4-6 Personen
    Zutaten:
    Pesto
    6 Oliven
    3-4 Scheiben geräucherter Schinken
    Creme Fraiche
    Spaghettini
    Zubereitung:
    Spaghettini in Salzwasser kochen. In einer Pfanne den Pesto mit der Creme Fraiche und Wasser zu einer glatten Masse verarbeiten. Die in Scheiben geschnittenen Oliven und den in Streifen geschnittenen Schinken dazugeben. Alles erwärmen aber nicht kochen. Wenn die Spaghettini bissfest sind, werden sie unter die Sauce gemischt. Sofort servieren.
    Guten Appetit!

    Because of the odeur I couldn´t resist to create a sauce for spaghettini after a morning of struggling against all these unbidden guests in my garden.
    Serves 4-6 persons
    Ingredients:
    Pesto
    6 Olives
    3 slices of bacon, meagre
    Creme fraiche
    Spaghettini
    Preparation:
    Cook spaghettinis as recommended. Give pesto, creme fraiche in a pan and heat it. Add water to get a smooth paste. Add slices olives and strips of bacon, don´t add too much heat. When the spaghettinis are ready, add them and serve immediately.
    Enjoy!

    Kommentare:

    ostwestwind hat gesagt…

    Bloggst du nur noch für das WHB?

    Katie hat gesagt…

    I love red pepper sauces. I never thought to make a pesto - sounds wonderful!

    Helene hat gesagt…

    @ ulrike
    manchmal ist Zeit der Grenzfaktor.
    @ Katie
    you surely will like the taste!!

    Susan hat gesagt…

    This sounds like a very tasty sauce. It's wonderful just how many ingredients lend themselves to be ground into pesto. Thx for the recent links. I expect to return the kindness as soon as possible.

    Kalyn hat gesagt…

    Sounds like a great idea for pesto.